Sprachreisen nach Neuseeland

Über Neuseeland

Das neuseeländische Klima ist mitteleuropäisch gemäßigt zwischen tropischen Teilen ganz im Norden der Nordinsel (Polynesien ist nördlicher Nachbar) und alpinen, schneebedeckten Gebirgen im Süden der Südinsel (die Antarktis ist südlicher Nachbar). Ausgedehnte Regenwälder an der Westküste der Südinsel gehören ebenso dazu wie rauhes Hügelland, Tundra, Vulkane, fruchtbare Ebenen, und sanft-hügelige Weinanbaugebiete im sonnigen Norden der Südinsel im Marlborough Country.

Außerhalb des Unterrichts ist Neuseeland ein wahres Paradies vor allem für „outdoor“- begeisterte Reisende durch seine Vielzahl sportlicher und naturnaher Optionen zu jeder Jahreszeit.

Unsere Partner

Partnerhochschulen von CollegeCouncil in Neuseeland sind das Nelson Marlborough Institute of Technology (NMIT) in Nelson auf der Südinsel sowie die Auckland University of Technology (AUT) in Auckland mit ihren Sprachinstituten.

Anmeldung

Möchten Sie ein unverbindliches Angebot für eine Sprachreise erhalten? Dann können Sie einfach unser Online-Formular für eine unverbindliche Anfrage verwenden und Ihr Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

Wenn Sie bereits ein Preisangebot erhalten haben und sich verbindlich anmelden möchten, können Sie unser PDF-Formular ausfüllen und an Ihren Ansprechpartner schicken. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 
English on Campus
Anmeldeformular "English on Campus" Anmeldeformular "English on Campus" 18.02.2016 105 KB

Visum

Sprachstudenten in Neuseeland, die weniger als 3 Kalendermonate studieren, können visumsfrei einreisen oder das Visum Working Holiday beantragen, um nach dem Kurs in Neuseeland arbeiten zu dürfen. Für ein längeres Studium ist ein Studentenvisum erforderlich.

Studentenvisum

Bei Studienaufenthalten von mehr als 3 Kalendermonaten in Neuseeland ist ein Studentenvisum erforderlich.

Visumsbefreiung

Bei Studienaufenthalten von weniger als 3 Kalendermonaten in Neuseeland ist kein Studentenvisum erforderlich.

Working Holiday

Deutsche Staatsbürger zwischen 18 und 30 Jahre alt können rund ums Jahr das Visum Working Holiday beantragen, das sie zu einem einjährigen Aufenthalt berechtigt. Inhaber dieses Visums dürfen 3 Monate aus dem Jahr studieren und das ganze Jahr arbeiten.

Versicherung

Für einen Auslandsaufenthalt außerhalb der EU brauchen Sie eine Versicherung, die den Anforderungen Ihres Ziellandes genügt. Hierfür sind Ihre genauen An- und Abreisedaten erforderlich. Nachdem Sie Ihre Flüge gebucht haben, geben Sie bitte mit unserem Online-Formular Ihre Reisedaten an, wenn Sie über CollegeCouncil eine Versicherung buchen möchten. Auf der verlinkten Seite finden Sie auch weitere Informationen zu den Leistungen und Versicherungspaketen.

Sprachinstitut
GE*

GE

General English

Der Allround-Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene: Im Unterricht werden alle Aspekte einer allgemeinsprachlichen Schulung berücksichtigt: Lese- und Hörverständnis, schriftlicher Ausdruck und aktives Sprechen. Rollenspiele, Dialogübungen und Erweiterung des Wortschatzes stehen dabei ebenso auf dem Programm wie Aussprache- und Grammatikübungen sowie Informationen über Kultur, Gesellschaft und Politik Ihres Gastlandes. Meistens ist auch die Belegung diverser Wahlfächer möglich. Mit diesem Kurs schaffen Sie zudem eine hervorragende Ausgangsbasis für ein gutes Abschneiden beim TOEFL oder anderen Sprachtests.

AE*

AE

Academic English

Diese Kurse richten sich an alle, die sich entweder auf ein Studium an einer englischsprachigen Universität vorbereiten möchten oder ihr Englisch für persönliche oder berufliche Zwecke aufbessern möchten und dabei eine anspruchsvolle, eher akademische Herangehensweise bevorzugen. Neben der Verbesserung Ihres mündlichen und schriftlichen Ausdrucks üben Sie die wichtigsten wissenschaftlichen Arbeitstechniken wie z.B. Literaturrecherche, Zitieren von Quellen, Essay Writing und die mündliche Präsentation Ihrer Arbeitsergebnisse in Vortrag und Diskussion. Ideal auch zur Vorbereitung für Sprachtests wie TOEFL oder IELTS.

IE*

IE

IELTS Preparation

Das IELTS Examen ist häufig Zugangsvoraussetzung für das Studium an einer Hochschule vor allem in Großbritannien, Australien und Neuseeland, wird aber alternativ zum TOEFL auch zunehmend in den USA akzeptiert. Ein Vorbereitungskurs macht Sie mit den verschiedenen Teilen der Prüfung vertraut und trainiert Ihre Sprachfertigkeiten gezielt für die einzelnen Bereiche.

LF*

LF

Lehrerfortbildung

An vielen Sprachinstituten werden parallel zu den Englischkursen Lehrerfortbildungen angeboten, die angehenden oder erfahrenen Lehrern neue Unterrichtstechniken und Lerntheorien beibringen. Einige Lehrerfortbildungen beinhalten auch ein Komponent zur Vertiefung der eigenen Englischkenntnisse oder Perfektionierung der Aussprache für den Unterricht. Bestimmte Programme führen zu einem international anerkannten Zertifikat wie z.B. TESL oder TEFL, das neuen Lehrern weltweit Möglichkeiten eröffnet. Lehrerfortbildungen setzen meistens Englischkenntnisse auf C1 voraus.

Cam*

Cam

Cambridge-Kurs

Die Sprach-Examina der University of Cambridge gehören zu den anerkanntesten Englischprüfungen weltweit. Unsere Partnerhochschulen bieten unter anderem Vorbereitungskurse für die beiden häufigsten Examina:

  • FCE: Das First Certificate in Englisch bescheinigt Englischkenntnisse auf mittlerem Niveau.
  • CAE: Das Certificate of Advanced English bescheinigt fortgeschrittene Sprachkenntnisse.
  • Fast immer können die Prüfungen direkt im Anschluss an die Kurse auch gleich vor Ort absolviert werden.
Auckland University of Technology, New Zealand
Auckland
Nelson Marlborough Institute of Technology
Nelson

Suche

Fragen Sie mich!

Dr. Kurt Gamerschlag
Tel: 030 - 240 8697-0
Fax: 030 - 257 627 33
kg@college-council.de