ELS Dominican University of California (San Francisco-North Bay, CA)

ELS/San Francisco – North Bay befindet sich auf dem Campus der Dominican University of California (DUC), nur 18 Kilometer nördlich der Golden Gate Bridge von San Francisco. San Rafael ist eine sichere und schöne Stadt und kann vom DUC-Campus aus leicht zu Fuß erreicht werden. Dank ausgezeichneter Nahverkehrsanbindung lässt sich die gesamte San Francisco Bay Area leicht erreichen.

  • Die Umgebung von San Rafael bietet außergewöhnliche Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien, einschließlich Wandern, Mountain Biking, Golf, Schwimmen und Segeln.
    U.S. News & World Report reiht die Dominican University of California unter die Top-Universitäten für Master's-Abschlüsse im Westen der USA.
  • DUC bietet Abschlüsse in Krankenpflege, Digitalkunst, Internationale Studien, Betriebswirtschaft, Geisteswissenschaften, Ergotherapie und einen MBA in Globalem strategischem Management.
  • Sonoma State University, Foothill & DeAnza Colleges, College of Marin und viele andere Colleges und Universitäten in der Umgebung akzeptieren den Abschluss eines ELS-Levels anstelle der TOEFL®-Auflage.
  • "Student Home" ist ein modernes und komfortables Studentenheim außerhalb des Campus, das ELS-Studenten eine ganz besondere Wohnerfahrung vermittelt. Ein kostenloser täglicher Pendelbus zu ELS/San Rafael steht zur Verfügung.
  • Im Sommer steht ein Studentenheim auf dem Campus zur Verfügung, dessen Zimmer mit einem Telefon ausgestattet und für Internet und Fernsehen verkabelt sind. Gastfamilien stehen das ganze Jahr über zur Verfügung.

Kursangebot:

Die Bezeichnung "General English" wird von ELS für die Kurse nicht mehr benutzt. Der Kurstyp hat ab 2019 die Bezeichnung Semi-Intensive English.

Die intensiven Englischprogramme von ELS sind unsere populärsten Studienprogramme. Sie helfen Ihnen, Ihre Englischkenntnisse zu verbessern, die Sprachfertigkeit zu erhöhen und ein verhandlungssicheres Englisch für Alltag und Beruf zu erlernen. Zusätzlich werden Einblicke in die amerikanische Kultur vermittelt. Das Semi-Intensive Program ist ideal für Berufstätige mit eher kleinem Zeitbudget zum Lernen und für Studenten, die Englisch rasch erlernen wollen. ELS setzt die bewährte kommunikative  (Berlitz-) Methode des Sprachunterrichts ein, die für lebhaften, interaktiven Unterricht sorgt mit einer Vielzahl von Aktivitäten, die Ihre Fähigkeiten herausfordern, alle Sprachfertigkeiten entwickeln und keine Langeweile aufkommen lassen.

  • Unterricht von Montag bis Freitag - Freitagnachmittag frei
  • Maximal 15 Studenten in den Hör-/Sprech- und in den Lese-/Schreibklassen, 20 in den Übungsklassen zur Kenntnisvertiefung.
Erforderliche Vorkenntnisse Keine Sprachkenntnisse vorausgesetzt
Kursdauer 4, 8, 12 etc. Wochen
Termine jeden Monat 1 Anfangsdatum
Wochenstunden 20 (à 50 Minuten)
Preisbeispiel A ab ca. € 1.510 für 4 Wochen inkl. Material (ohne Unterkunft und Transfers)

ELS benutzt ab 2019 für diesen Kurstyp die Bezeichnung Intensive English.

Das Kursprogramm in Intensive English konzentriert sich auf das Erlernen von Sprachfertigkeiten wie sie für das Verständnis, das Schreiben und das Vortragen von Texten im akademischen Umfeld typisch sind. Sie behandeln also über das Konversations- und Verhandlungsenglisch hinausgehende grammatische Strukturen, Vokabular und Präsentationstechniken.

In den Morgenklassen wird die Basis hierfür geschaffen: 2 Stunden "Structure/Speaking Practice" (oder Sprachstudien), eine Stunde "Reading/Writing" und eine Stunde im Sprachlabor. Am Nachmittag folgen 2 Stunden "Skills Enhancement". Dieses Modul baut auf die in den Morgenkursen geschaffenen Grundlagen auf. Beginnend mit der Mittelstufe wird der Fokus auf die Entwicklung eines akademischen Wortschatzes und Stils gelegt; mit Beginn der Stufe Fortgeschritten wird das Lesen von akademischen Texten, stilsicheres Verfassen von Essays und wissenschaftlichen Texten, sowie natürlich weiterhin eine Verbesserung des Hör- und Sprachverständnisses vermittelt.

Auch hier setzt ELS die bewährte kommunikative Methode des Sprachunterrichts ein. Diese Methode sorgt für lebhaften, interaktiven Unterricht mit einer Vielzahl von Aktivitäten, die Ihre Fähigkeiten herausfordern, alle Sprachfertigkeiten entwickeln und keine Langeweile aufkommen lassen.

Wer die höchste Stufe dieses Programms abschließt (ELS 112), erfüllt die sprachliche Zugangsvoraussetzung an über 600 Partneruniversitäten von ELS und muss keinen zusätzlichen Sprachnachweis (TOEFL/IELTS) erbringen. Wer im Anschluss an den Kurs zur Sicherheit einen TOEFL-Test oder einen IELTS-Test machen möchte, hat beste Aussichten, auch dabei beste Punktzahlen für die Uni-Qualifikation zu erreichen.

Eine ausführliche Einführung zum TOEFL finden Sie unter www.discoverbusiness.us.

  • Unterricht von Montag bis Freitag - Freitagnachmittag frei
  • Maximal 15 Studenten in den Hör-/Sprech- und in den Lese-/Schreibklassen, 20 in den Klassen zur Kenntnisvertiefung.
Erforderliche Vorkenntnisse

Empfohlen wird der Kurs auf der Basis von Sprachstufe B-1 und höher.

Bei Besuch dieses Kurstyps über 8 Wochen hinaus ist es möglich, an ELS-Standorten auf einem Hochschulcampus, der sich dazu bereit erklärt, im akademischen Programm der jeweiligen Universität unentgeltlich zu "hospitieren". Dazu muss mindestens die Sprachstufe B-2 (ELS 108) erreicht sein. An manchen Universitäten ist dies nur 1 mal im Monat erlaubt; bei anderen sogar 1 mal pro Woche.

Kursdauer 4, 8, 12 etc. Wochen
Termine 1 Starttermin pro Monat
Wochenstunden 30 (à 50 Minuten)
Preisbeispiel ab € 1.890 für 4 Wochen inkl. Material (ohne Unterkunft und Transfers)