Neuseeland

Neuseeland, die paradiesische Inselgruppe am „anderen Ende der Welt" im Südpazifik mit ihren knapp vier Millionen Einwohnern auf den 2 Hauptinseln (ca. 14% der Einwohner rechnen sich den Ureinwohnern, den Maori, zu), ist in den letzten 10 Jahren nicht zuletzt durch die Filmserie „Lord of the Rings" vom absoluten Geheimtipp zum beliebten Touristenziel (ca. 2 Millionen pro Jahr) avanciert und hat sich demzufolge in diesem Wirtschaftszweig neben den traditionellen Schwerpunkten in der Lebensmittelproduktion, in Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei enorm entwickelt. Immer in Konkurrenz zum großen Nachbarn Australien bemühen sich die Neuseeländer daneben auch, in den modernen Ingenieurs- und Kommunikations-Technologien die Nase vorn zu haben, ihre reichen Vorkommen an Bodenschätzen zu nutzen sowie Textil-, Holz- und Papierindustrie, Handel und Finanzen auf Weltmarktniveau zu halten. Fast 65% der Neuseeländer arbeiten im Dienstleistungssektor vor allem in den drei Großstädten Auckland (400.000 Einwohner, Wellington 360.000, Christchurch 300.000). Die Arbeitslosenquote liegt unter 4%.

Von holländischen Seefahrern entdeckt sind die Inseln seit dem 18.Jahrhundert von Engländern (Captain Cook), Schotten und Iren besiedelt worden, deren britischer Sprachstandard das neuseeländische Englisch bestimmt. Offiziell ist das polynesische Maori die zweite Amtssprache Neuseelands. Politisch ist Neuseeland heute ein „Dominion" Großbritanniens und Commonwealth-Mitglied (wie Kanada), jedoch eine absolut selbständige Republik mit eigener Verfassung.

Das Klima ist mitteleuropäisch gemäßigt zwischen tropischen Teilen ganz im Norden der Nordinsel und alpinen Gebirgen im Süden der Südinsel. Ausgedehnte Regenwälder an der Westküste der Südinsel gehören ebenso dazu wie raues Hügelland, Tundra, Vulkane, fruchtbare Ebenen, und hügelige Weinanbaugebiete im sonnigen Norden der Südinsel.

Das Bildungssystem Neuseelands ist nach dem britischen Model eingerichtet (inkl. Schuluniformen) und gilt als sehr solide. Trotz der überschaubaren Bevölkerungszahl verfügt das Land über 8 ausgezeichnete staatliche Universitäten, die Anfang der 1960er Jahre aus den Campusen der University of New Zealand hervorgegangen sind (ca. 200.000 Studierende), und 21 Fachhochschulen (Polytechnics) sowie 3 Hochschulen für die spezielle Ausbildung von Maori.

Daneben gibt es eine Fülle privater Bildungsinstitute. Sowohl das Sekundarschulsystem als auch das Hochschulsystem leben zu einem beträchtlichen Teil vom Export ihrer Bildung vor allem in den asiatischen Raum bzw. vom Import von Studierenden. „Education New Zealand" ist ein starker Wirtschaftsfaktor des Landes.

Neuseeland ist ein Einwanderungsland mit relativ offenen Regelungen und leichter Bürokratie. Für „Work & Travel" hat es sich bereits vor einem Jahrzehnt geöffnet. Backpackers werden vor allem in der Landwirtschaft und im Tourismus dringend gebraucht. Auch für Praktikanten sind Wirtschaft und Industrie des Landes sehr offen.

  • Englischkurse
  • Praktikum

Sprachreisen nach Neuseeland

Über Neuseeland

Das neuseeländische Klima ist mitteleuropäisch gemäßigt zwischen tropischen Teilen ganz im Norden der Nordinsel (Polynesien ist nördlicher Nachbar) und alpinen, schneebedeckten Gebirgen im Süden der Südinsel (die Antarktis ist südlicher Nachbar). Ausgedehnte Regenwälder an der Westküste der Südinsel gehören ebenso dazu wie rauhes Hügelland, Tundra, Vulkane, fruchtbare Ebenen, und sanft-hügelige Weinanbaugebiete im sonnigen Norden der Südinsel im Marlborough Country.

Außerhalb des Unterrichts ist Neuseeland ein wahres Paradies vor allem für „outdoor“- begeisterte Reisende durch seine Vielzahl sportlicher und naturnaher Optionen zu jeder Jahreszeit.

Unsere Partner

Partnerhochschulen von CollegeCouncil in Neuseeland sind das Nelson Marlborough Institute of Technology (NMIT) in Nelson auf der Südinsel sowie die Auckland University of Technology (AUT) in Auckland mit ihren Sprachinstituten.

Mehr Infos...

Praktikum in Neuseeland

Abiturienten, Studierende, Absolventen, Azubis und junge Berufstätige können über unsere Partner in ein Praktikum vermittelt werden. Wenn Sie schon eigenständig einen Job gefunden haben, beschränken die Partner sich auf die Rolle der Hintergrundorganisation für Logistik und Notfälle. Wir bereiten Sie vor und geben Ihnen Hilfestellung bei der Jobsuche durch Korrektur Ihrer elektronischen Bewerbungsunterlagen, kümmern uns um die reibungslose Kommunikation mit den neuseeländischen Partnern, und unterstützen Sie bei der Beschaffung des richtigen Visums.

Für Abiturienten, Studierende, Absolventen und junge Berufstätige.

Mehr Infos...

Suche