Irland

Die sprichwörtlich gastfreundliche und landschaftlich wunderschöne „grüne Insel", poetisch seit Jahrhunderten als „emerald isle" besungen, ist seit 1949 ein geteiltes Land mit 5 britischen (vorwiegend protestantischen) Provinzen im Norden und der unabhängigen irischen (vorwiegend katholischen) Republik mit der Hauptstadt Dublin im Süden. Während der britische Norden jahrzehntelang mit bürgerkriegsähnlichen Zuständen aufgrund religiöser wie politischer Zwietracht zu kämpfen hatte bis zur politischen und sozialen Befriedung Anfang 2000, profitiert die Republik im Süden von ihrer Mitgliedschaft in der EU inklusive der Einführung des Euro außerordentlich und präsentiert ihre eigene Erfolgs-Story. Vor allem ist diese zurückzuführen auf eine geschickte Ansiedlungspolitik für internationale Investoren und Unternehmen, die sich aufgrund für sie vorteilhafter vorteilhafter Steuer- und Sozialgesetzgebung seit etwa 15 Jahren besonders in allen Sparten des Dienstleistungssektors in Irland ausgebreitet haben.

Ursprünglich ein fast reines Agrarland mit wenig Bodenschätzen und Industriepotential hat sich Irland so zu der boomenden „Dienstleistungszentrale" Europas entwickelt, die neben den englischsprachigen einheimischen Arbeitnehmern viele „Internationals" braucht in der blühenden Hotel- und Tourismusindustrie, in Call Centers, Marketing-Firmen und allen möglichen weltweit operierenden Verkaufsbranchen. Work & Travelers, Praktikanten und Trainees sind in diesem Umfeld mehr als willkommen, wobei allerdings (wie auch in Großbritannien) leider noch die Auffassung vorherrscht, dass ein(e) PraktikantIn umsonst für seine/ihre Ausbildung zu arbeiten hat und lediglich auf einen Bonus für gute Arbeit am Ende seiner/ihrer Beschäftigung hoffen kann. Visumsprobleme existieren für EU-Bürger nicht.

Das Hochschulsystem Irlands ist auch in der Republik dem britischen System stark ähnlich mit 7 Volluniversitäten in der Irish Republic und 2 (mit 6 Campusen) in Nordirland sowie dutzenden von öffentlichen und privaten Fach- und Fachhochschulen (Technical Instituts bzw. Colleges oder Academies). Die Qualität der Hochschulen gilt als ausgezeichnet.

Auch in Irland hat der Boom im Erlernen der englischen Sprache seit den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts den Aufbau vieler privater und öffentlicher Sprachinstitute an den Universitäten ausgelöst. Während das dort gelehrte Englisch dem britischen Standardenglisch entspricht, ist die Alltagssprache der Iren stark regional-dialektal gefärbt in Vokabular und Aussprache, so dass man einige Zeit zur Eingewöhnung braucht.

  • Englischkurse

Sprachreisen nach Irland

Über Irland

Die sprichwörtlich gastfreundliche und landschaftlich wunderschöne „grüne Insel", poetisch seit Jahrhunderten als „emerald isle" besungen, ist seit 1949 ein geteiltes Land mit 5 britischen (vorwiegend protestantischen) Provinzen im Norden und der unabhängigen irischen (vorwiegend katholischen) Republik mit der Hauptstadt Dublin im Süden. Während der britische Norden jahrzehntelang mit bürgerkriegsähnlichen Zuständen aufgrund religiöser wie politischer Zwietracht zu kämpfen hatte bis zur politischen und sozialen Befriedung Anfang 2000, profitiert die Republik im Süden von ihrer Mitgliedschaft in der EU inklusive der Einführung des Euro außerordentlich und präsentiert ihre eigene Erfolgs-Story. Vor allem ist diese zurückzuführen auf eine geschickte Ansiedlungspolitik für internationale Investoren und Unternehmen, die sich aufgrund für sie vorteilhafter Steuer- und Sozialgesetzgebung seit etwa 15 Jahren besonders in allen Sparten des Dienstleistungssektors in Irland ausgebreitet haben.

Unsere Partner

Auch in Irland hat der Boom im Erlernen der englischen Sprache seit den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts den Aufbau vieler privater Sprachschulen und öffentlicher Sprachinstitute an den Universitäten und Colleges ausgelöst. Während das dort gelehrte Englisch dem britischen Standardenglisch entspricht, ist die Alltagssprache der Iren stark regional-dialektal gefärbt in Vokabular und Aussprache, so dass man einige Zeit zur Eingewöhnung braucht.

Die moderne University of Limerick sowie das Dorset College und das Infinity Business College in Dublin sind die CollegeCouncil-Partner auf der grünen Insel.

Mehr Infos...

Suche