Fachpraktikum in Großbritannien

Praktika in England und Schottland umfassen eine Vielzahl von Bereichen von Architektur bis Werbewirtschaft. Dabei sind Praktika in der boomenden Hotel- und Tourismusindustrie am beliebtesten, aber es lassen sich auch Platzierungen im Finanzwesen (allerdings nicht bei Banken) in Anwaltsbüros, in Marketing & Sales, IT/EDV-Bereich, Import/Export usw. finden. Die Erfahrung der Vermittlungsagentur unterscheidet dabei zwischen schwieriger zu bekommenden Praktika - wie etwa in Architektur und in ingenieurtechnischen Bereichen - von leichter zu vermittelnden - etwa in Handel und Vertrieb oder im Sozialwesen.

Fast alle Praktika sind unbezahlt. Man darf sich höchstens von Bonuszahlungen für ausgezeichnete Leistungen überraschen lassen. Rechnen sollte man damit besser nicht.

Praktikumsbereiche

Unten finden Sie eine Auflistung einiger Fachbereiche, in denen Sie ein Praktikum vermitteln lassen können. Sehen Sie Ihren Fachbereich nicht auf der Liste? Schreiben Sie uns an, und wir fragen für Sie nach.

  • Business Management
  • Architektur und Bauingenieurwesen
  • Informatik, Wirtschaftsinformatik
  • Finanzforschung, Investment, Buchhaltung
  • Logistik
  • HR / Personal
  • Marketing,Vertrieb
  • PR / Öffentlichkeitsarbeit
  • Medien, Journalismus

Teilnahmebedingungen

  • Realschulabsolventen, Abiturienten, Studierende, Hochschulabsolventen, junge Berufstätige
  • Alter zwischen 18 und 35 Jahren
  • mindestens befriedigende allgemeine Englischkenntnisse (etwa TOEFL 75-80 oder upper B-2 im Europ. Referenzrahmen)
  • Praxiserfahrung und/oder akademische Ausbildung im Fach von erheblichem Vorteil

Für Bürger der EU ist kein Visum erforderlich.

  • Standardvermittlung 4-16 Wochen: € 860
  • Schwierige Berufsfelder (s. Programmbeschreibung) 4-16 Wochen: € 970
  • Standardvermittlung ab 17. Woche: € 1.070
  • Schwierige Berufsfelder (s. Programmbeschreibung) ab 17. Woche: € 1.145 

Das britische National Health System bietet auch für Nicht-Briten eine flächendeckende Grundversorgung. Bei Bedarf vermittelt CollegeCouncil gern eine preiswerte private Zusatzversicherung, die zusätzliche Risiken abdeckt sowie Unfallschutz und Haftpflicht einschließt.

Die Dauer des Praktikums kann von 1 bis 6 Monate reichen, wobei unterschiedliche Bedingungen für unterschiedliche Bereiche gelten – siehe die Liste unten für mehr Information zu Ihrem Wunschbereich.

Der Beginn ist jederzeit möglich mit einer Vorlaufzeit für die Praktikumssuche von mindestens 6-8 Wochen bei Vermittlung in die Standardbranchen oder 3 Monate in die schwierigen. Bei Bedarf kann ein Intensivkurs Englisch in London, Bristol, Edinburgh oder anderswo vorgeschaltet werden (siehe unsere Englischkurse).

Downloads