Tel: 030 / 240 8697-0
info@college-council.de
Praktika im Ausland

Praxiserfahrung ob in Europa oder in Übersee ist in vielen Berufsfeldern inzwischen ein Muss zum Einstieg wie zum Aufstieg. Besonders gilt dies für die anglo-amerikanische Welt. Sich hierüber Insider-Kenntnisse aus eigener Hand anzueignen, ist heute für die meisten Laufbahnen in Wirtschaft und Industrie, Wissenschaft und Kunst eine fast schon selbstverständliche Voraussetzung.

Der Weg zum Praktikum ist nicht immer ganz einfach. Das komplizierteste ist oft nicht die Jobsuche, sondern der Weg zum richtigen Visum. Dann gibt es eventuell Probleme mit der Krankenversicherung, Fragen zu Sozialversicherung, Steuern, Umgang mit Behörden usw. Nicht zuletzt sollte man auch einen "back-up service" im Gastland nicht vergessen, der bei Problemen mit dem Arbeitgeber, Behörden, Gewerkschaften ebenso wie bei Notfällen aller Art vor Ort eingeschaltet werden kann.

CollegeCouncil hat zusammen mit seinen Partnerorganisationen in den Gastländern auf der Basis jahrelanger Erfahrung Praktikantenprogramme mit und ohne Jobvermittlung entwickelt, die diese Probleme angehen und lösen.

  • Australien
  • Großbritannien
  • Kanada
  • Neuseeland
  • USA

Praktikum in Australien

Der fünfte Kontinent steht hoch im Kurs. CollegeCouncil organisiert über 4 spezialisierte Vermittlungsorganisationsen eine auf Ihre Wünsche und Vorkenntnisse zugeschnittene Praktikumsstelle mit Working Holiday Visum oder speziellem Praktikantenvisum. Für Abiturienten, Studierende, Absolventen und junge Berufstätige.

Mehr Infos...

Praktikum in England oder Schottland

Unsere Partnerorganisation ProfessionalsUK vermittelt seit 2005 Praktika als Teil der jeweiligen Ausbildung für Abiturienten und Azubis, Studierende, Absolventen und junge Berufstätige. In fast 50 Arbeits- und Fachbereichen von handwerklich-technischen Blaumann-Feldern bis hin zu den Business Dress tragenden Berufen im Finanz- und Juristensektor, ist erfolgreich vermittelt worden. Einige Berufsfelder wie etwa Architektur, Film und Fernsehen, IT und Ingenieurwesen, PR und Marketing oder Finanzwesen stellen dabei hohe Ansprüche an den Ausbildungsstand und die Englischkenntnisse; andere sind auch für „entry level"-Praktikanten mit mittleren Englischkenntnissen geeignet. Für Schüler, Abiturienten, Studierende, Absolventen und junge Berufstätige.

Mehr Infos...

Praktikum in Kanada

Praktika in Kanada gibt es in so gut wie allen Bereichen von Industrie, Wirtschaft und Kultur, meist in den Ballungsräumen im Nordwesten und  Südosten. Dabei suchen Firmen überwiegend englischsprachige Praktikanten. Für französischsprachige Kandidaten bieten sich aber auch in Quebec im Großraum Montreal reichlich Möglichkeiten. Für Abiturienten, Studierende, Absolventen und junge Berufstätige.

Mehr Infos...

Praktikum in Neuseeland

Abiturienten, Studierende, Absolventen, Azubis und junge Berufstätige können über unsere Partner in ein Praktikum vermittelt werden. Wenn Sie schon eigenständig einen Job gefunden haben, beschränken die Partner sich auf die Rolle der Hintergrundorganisation für Logistik und Notfälle. Wir bereiten Sie vor und geben Ihnen Hilfestellung bei der Jobsuche durch Korrektur Ihrer elektronischen Bewerbungsunterlagen, kümmern uns um die reibungslose Kommunikation mit den neuseeländischen Partnern, und unterstützen Sie bei der Beschaffung des richtigen Visums.

Für Abiturienten, Studierende, Absolventen und junge Berufstätige.

Mehr Infos...

Praktikum in den USA

Die USA sind und bleiben Trendsetter in fast allen wichtigen Berufssparten, so dass praktische Erfahrungen in einem amerikanischen Unternehmen und Insiderkenntnisse des "American Way of Life" auch Ihren beruflichen Einstieg und Aufstieg entscheidend voranbringen können.

Wir bieten Hilfe bei der eigenständigen Suche nach einem Praktikumsplatz in den USA (aber auch Jobvermittlung in begrenztem Rahmen), bereiten Sie gründlich auf Ihren bis zu 18-monatigen Arbeitsaufenthalt vor und regeln die komplizierten visumsrechtlichen Formalitäten. Für Studierende, Absolventen und junge Berufstätige.

Mehr Infos...

Praktikum + Sprachreise

Wer etwas mehr Zeit investieren kann (mindestens 2-3 Monate), sollte sich überlegen, ob nicht die Kombination von Lernen im Klassenzimmer mit Lernen im praktischen Handeln das ideale Programm sein könnte.

Sprachreise+Praktikum empfiehlt sich für alle, die ihre Sprachkenntnisse erst einmal „praxis-tauglich" machen müssen (ab Sprachniveau B-1+ / B-2), damit sie ohne große Kommunikationsprobleme in einem Betrieb funktionieren können. Niedriges Sprachniveau bedeutet für den Praxisteil fast immer „entry level job", auch wenn die Fachkenntnisse darüber liegen.

Sie belegen zunächst einen Sprachkurs, um Ihre Englischkenntnisse gezielt für den Aufenthalt und die praktische Tätigkeit zu vertiefen und zu erweitern. Ihr Praktikumsplatz wird entsprechend Ihres bisherigen Ausbildungsweges und Ihrer Englischkenntnisse vom Sprachinstitut zusammen mit Ihnen am Zielort ausgewählt.

Diese enge Verzahnung mit Praktikumsvermittlung gibt es bei den Sprachprogrammen von:

Als Variante der Kombination können Sie natürlich auch das Praktikum unabhängig vom Sprachinstitut durch eine andere unserer Vermittlungsagenturen suchen lassen und sich so Sprachkurs und Praktikum individuell an verschiedenen Orten oder sogar in verschiedenen Ländern zusammenstellen. Sie können also jeden unserer Sprachkursorte individuell mit jedem unserer Praktikumsländer verbinden.

Praktikum + Studium

Die Kombination von Auslandsstudium+Praktikum setzt bereits ein Sprachniveau von B-2+ / C-1 voraus, um im akademischen Unterricht mitspielen zu können. Diese Kombination ist ideal für fortgeschrittene Studierende, junge Berufstätige, Trainees und weiterbildende Berufstätige.

Diese Kombination gibt Ihnen die Möglichkeit, ein Auslandsstudium und ein Praktikum miteinander zu verbinden. Bei den meisten dieser Kombiprogramme folgt auf ein kompaktes Studienprogramm von 3-4 Monaten ein durchgehendes Praktikum, das von der Hochschule arrangiert wird. Manchmal gibt es aber auch die Konstruktion, dass die praktischen Elemente zwischen den Besuch einzelner Fachkurse oder Workshops eingebaut sind. Den Abschluss dieser Kombiprogramme bescheinigt die Hochschule durch ein "Certificate" oder "Diploma" auf den verschiedenen Niveaustufen von Anfänger bis professionell fortgeschritten. Mehr und mehr werden die „Credits" für die Studienleistungen + Praktikum auch von deutschen Hochschulen anerkannt und als ECTS-Credits übernommen.

Da die Hochschulen für die „Credits" von Studienprogramm und Praktikum verantwortlich sind, können solche Programme nur als Gesamtpaket genommen werden. Nicht zuletzt kann es auch bei der Visumsfrage Probleme geben, wenn man sich außerhalb des Pakets bewegen möchte. CollegeCouncil berät und schreibt ein bei solchen Programmen in:

Hier finden Sie unser gesamtes Programmangebot sowie Tipps zur Jobsuche

Allgemeines
Übersicht über alle angebotenen Praktikumsprogramme Übersicht über alle angebotenen Praktikumsprogramme 15.02.2016 317 KB

Leitfaden
Tipps zu Praktika und zur Jobsuche in Angloamerika Tipps zu Praktika und zur Jobsuche in Angloamerika 15.02.2016 299 KB

Fragen Sie mich!

Katja Lehmann
Tel: 030 - 240 8697-0
Fax: 030 - 257 627 33
kl@college-council.de